fbpx

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Filtermedien und deren Eigenschaften. Wir bieten Ihnen die meisten auf dem Markt verfügbaren gängigen und effektiven Filtermedien an, und haben in diesem Bereich einige Erfahrungen gesammelt. Diese möchten wir Ihnen gerne für eine effektive Filtration weiter geben.

 

Filterbürsten – bewäht und immer wieder neu im Trend, ein wahrer Klassiker

Filtermedien und deren Eigenschaft

Selbst kleinste partikel bleiben an den Borsten haften wenn das wasser von unten nach oben durch die Bürstenkammer geleitet wird – bedarf 60 – 70 Bürsten pro Quadrahtmeter bei einem Durchmesser von 15cm pro Filterbürsten. Oberfläche zirka 120 m²/m³. Zu unseren Filterbürsten.

 

K1 Media – Hocheffektives Filtermedium, hohe Nitrit-Abbaurate

Filtermedien und deren Eigenschaft

Die K1 Medien haben eine besiedelbare Oberfläche von bis zu 950m² pro m³. In der Fischwirtschaft hat sich das K1 Filtermedium unter Beweis gestellt, dass es tägliche Fütterungen von bis zu 1,5 kg proteinhaltigem Futter (40% Proteingehalt) auf 100 Liter Filtermedium verarbeiten kann.

K1 Mirco liefert einen wesentlich geringeren Wiederstand für den Wasserdurchfluss als andere Filtermedien und erlaubt so den Betrieb einer sehr energiesparenden Pumpe.

Zum K1 Media und K1 Micro hier klicken.

 

 

BioActiv-Pad – Chip Tuning im Koiteich

Filtermedien und deren Eigenschaft

Extrem hohe Oberfläche von 3.500 m²/m³ zum Einsatz in Moving Bead Filterkammern. Die Chips bauen in der geschützten Oberfläche giftige Stickstoffverbindungen wie Ammonium und Nitrit bei geringem Raumbedarf effektiv ab. 3-4 fach höhere Oberfläche als herkömmlich Moving Bead medien, Schütthöhe ca. 50% der Filterkammer.

Zum BioActiv Pad hier klicken

 

eco Pondchip – Der noch effektivere Filter-Chip

Filtermedien und deren Eigenschaft

Der etwas günstigere, aber dennoch mit hoher Oberfläche arbeitende Filter-Chip ist der eco PondChip. Er hat die selben Eigenschaften wie die BioActiv Pads.

Hier geht es zu den eco Pondchips.

 

Japanmatten – klassiker unter den Filtermedien, tausendfach bewährt

Filtermedien und deren Eigenschaft

Der klassiker in Koiteichen zur biologischen  Filterung in Mehrkammerfiltern. Japanmatten sind unverwüstlich, hat ein geringes Gewicht, und sind leicht zu schneiden und langlebig. Achten sie auf die Qualität, den es gibt unzählige Kopien mit geringer Haltbarkeit auf dem Markt.  Unsere PremoFisch Japanmatten wird gern in Streifen hochkant in Filterkammern installiert und eine efektive Absetzleistung von Feinpartikeln und eine optimale Durchströmung zu gewährleisten.

Oberfläche: 420m²/m³

Hier geht es zu unseren Japanmatten

 

Vorfilterwaben – 25% Leistungssteigerung des Vortex

Filtermedien und deren Eigenschaft

Mechanisch-biologisches Filtermedium mit grippter Oberfläche. Die waben sind einfach zu reinigen. Filterwaben sind als Block oder in runder Waben als Vorfiltereinheit für Vortexkammern erhältlich. Mit den neu erhältlichen V2A Halterungen sind diese einfach einzuhängen. Die sehr grobe Struktur von 150 m²/m³ ermöglicht es selbst Blätter, Algen, und Pflanzenreste herauszufiltern ohne sofort zu verstopfen.

Zur Vortex-Wabe

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?